Elterninformationen        
         
> Erster Elternbrief im Schuljahr 2019/20 > Ferienkalender 2019/20
  > Ferienkalender 2020/21
         
> Schulordnung   > Unterrichtszeiten    
         
> Schulwegplan mit Radwegen        
         
 
Holen Sie Ihre Kinder bitte vor dem Schulhaus ab. Die Lärmbelästigung scheint doch groß zu sein, wenn mehrere Eltern sich vor einem Klassenzimmer unterhalten.
 
 

Tragen Sie bitte Sorge dafür, dass Ihr Kind Gegenstände wie Handys, Kickboards u.ä. nicht mit in die Schule bringt. Im Schadensfall kommt keine Versicherung dafür auf.

 
 
Betreuungsangebote        
         

Informationen zu Betreuungsangeboten der Gemeinde bekommen Sie direkt über Fr. Vogt (Kernzeitbetreuung) und Fr. Engler (Hort) Telefon 13497008
oder bei der Gemeindeverwaltung über Hr. Henschke, Telefon 8367 304

 
Krankheit
 

Beachten Sie auch, dass uns im Falle einer Erkrankung spätestens am dritten Tag eine schriftliche Entschuldigung vorliegen muss. Das dürfen Sie gerne per Mail tun: rektorat@tws-km.de .

         
Schulbücher        
         

Halten Sie Ihre Kinder bitte zum pfleglichen Umgang mit den von uns zur Verfügung gestellten Büchern an. Kleben Sie die Einbände auf keinen Fall mit Tesafilm fest. Es entstehen dadurch Schäden an den Büchern, die wir Ihnen dann leider anteilig in Rechnung stellen müssen – von 50% des Neupreises bis 2,50 Euro pauschal je nach Nutzungsdauer, bei neuen Büchern gar den vollen Anschaffungspreis.

 
Beurlaubung
 
Sämtliche Anträge auf Beurlaubung , auch wenn sie keine Ferienverlängerung bedeuten, müssen mindestens drei Wochen vorher direkt an die Schulleitung gerichtete werden. Bei Anträgen auf Beurlaubung während der Unterrichtszeit kommt es immer wieder zu Missverständnissen. Laut § 4 der Schulbesuchsverordnung ist nur für sehr spezielle Fälle eine Freistellung vom Unterricht vorgesehen, weshalb für diesen Ausnahmefall eine detaillierte schriftliche Begründung erforderlich ist. Sollte Ihr Kind an Tagen vor oder nach den Ferien oder an so genannten Brückentagen fehlen, kann die Schulleitung eine ärztliche Bescheinigung verlangen
 
 
Lesenswert
         

Auf folgendes Buch möchten wir Sie hinweisen: „Digitale Demenz“ von Manfred Spitzer. Hier wird u. a. von Untersuchungen berichtet, dass Fernsehkonsum und Computerspiele unseren Kindern eher schaden als nützen. Es ist lesenswert.

         
         
                   
> Kriterien zur Zusammenstellung der Eingangsklassen / zur Teilung einer Klasse    
                   
> Ergebnis der Fremdevaluation im Schuljahr 2016/17 Seite 1    
> Ergebnis der Fremdevaluation im Schuljahr 2016/17 Seite 2    
> Ergebnis der Fremdevaluation im März 2006    
     
> Informationsblatt "Kopfläuse"